Ortsvorsteher

Ortsvorsteher von Brotdorf ist seit Herbst 2009 Torsten Rehlinger. Er wurde im Alter von 33 Jahren zum Ortsvorsteher gewählt und ist in Brotdorf geboren und aufgewachsen, also ein waschechter Brotdorfer.
Von Beruf ist er Abteilungsleiter und Lehrer am Berufsbildungszentrum in Merzig und auf Grund seines ehrenamtlichen Engagements für den Ort und viele Brotdorfer Vereine sowie seiner freundlichen und humorvollen Art im ganzen Dorf geschätzt und beliebt. Neben der Ortsratstätigkeit ist er auch Mitglied des Kreistages im Landkreis Merzig-Wadern und 1. Vorsitzender der Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e. V.

Seine Bemühungen ein gemeinschaftliches Miteinander sowohl im Ortsrat als auch unter den Vereinen und in der Bevölkerung zu erreichen sind ihm sehr wichtig. Neben den Alltagsaufgaben eines Ortsvorstehers sieht Torsten Rehlinger es mit als eine seiner wichtigsten Aufgaben an, auf die Brotdorfer Bevölkerung zuzugehen, unter ihnen zu sein und das Motto …Brotdorf mittendrin… vorzuleben.

Junge und alte Menschen mit ihren vielfältigen Anliegen sind ihm dabei gleichermaßen wichtig. Sein politisches Handeln richtet er daher an den Bedürfnissen aller Bürgerinnen und Bürger, Vereine und sonstiger Organisationen aus, um so dem Allgemeinwohl zu dienen. Außerdem ist es ihm sehr wichtig, das Miteinander und Füreinander in Brotdorf zu stärken und das Dorf als größten Stadtteil von Merzig weiter voranzubringen.

 
2012 - realisiert von: Dekoba Werbung GmbH